Archive für Journalisten

„Die Pläne für eine einheitliche, die alten Grenzziehungen zwischen dem Digitalen und der Papierzeitung überwindende Redaktion sind weit gediehen“

Gabor Steingart zitiert auf Horizont.net

Beim Handelsblatt kündigt sich die Verschmelzung von Print- und Onlineredaktion an. Horizont berichtet aus einer internen Mitteilung, die Reaktionen sind gemischt: Von „Willkommen im Jahr 2014“ bis zur Ausrufung des Endes des Qualitätsjournalismus ist einiges vernehmbar. Ein Stellenabbau ist derzeit nicht geplant.- Es bleibt spannend!

 

 

Advertisements

In einer Studie von Green Target wurden 100 Journalisten, Redakteure und Reporter in Chicago und New York zu ihrer Einschätzung von Pressemitteilungen befragt. Während der Titel „Disrupting The Press Release“ impliziert, dass hier bahnbrechende Erkenntnisse gewonnen wurden, gibt die Studie leider nur einzelne interessante Aspekte her. Viele Ergebnisse sind schon lange bekannt. Hier eine kleine Zusammenfassung: Weiterlesen…

Foto: Tim Reckmann  / pixelio.de

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Die Diskussion, ob Blogger Journalisten sind, ist zwar nach wie vor mehr als akut (Tobias Gillen: Blogger vs. Journalisten), sollte aber – zumindest aus PR-Sicht – bereits weniger darum gehen, ob Blogger bedient werden, sondern vielmehr, wie auf die Informationsbedürfnisse der Blogger am besten einggegangen wird! Weiterlesen…

Karin Schmidt  / pixelio.de

Karin Schmidt / pixelio.de


Immer wieder tauchen sie auf: die Kommunikations-“Pannen“. In diesem Jahr beispielsweise durch einen Pastahersteller, der selbst bestimmen möchte, wer seine Produkte isst, oder einen Bekleidungsproduzenten, der ebenso selbstherrlich festlegen will, wer seine Kleider trägt. Nicht selten resultieren unbedacht getätigte (oder ganz bewusst als Argument für Exklusivität eingesetzte) Äußerungen in Aufrufe zum Boykott: großer Sturm im Internet, eilige Beschwichtigung durch die Kommunikationsabteilung, fader Nachgeschmack beim Kunden. Diesen Reputationsverlust hätte der betreffende CEO oder Sprecher dem Unternehmen sehr wohl ersparen können. Weiterlesen…